alltours startet Flugreisen eine Woche früher als geplant – Urlaub in Spanien, Bulgarien, Italien und Kroatien rechtzeitig zum Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen schon ab 26. Juni möglich

0
1485
Foto: Spanien- Mallorca-Hotel Laguna © lapping auf Pixabay
Foto: Spanien- Mallorca-Hotel Laguna © lapping auf Pixabay
article inline
 
 
 

(lifePR) ( Düsseldorf, ). alltours startet seine Flugreisen schon eine Woche früher als geplant. Bereits ab 26. Juni und damit rechtzeitig zum Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen können die Gäste ihren Urlaub in Spanien, Bulgarien, Italien und Kroatien verbringen. Nach Griechenland, Portugal, Malta, Zypern und Montenegro geht es wie geplant ab 1. Juli. Urlaub mit individueller Anreise per Auto, Bahn oder Bus ist bereits seit 15. Juni in fast allen europäischen Ländern möglich.

Flüge ab allen großen deutschen Flughäfen – Corona macht Urlaub nicht teurer

Flüge nach Spanien, Bulgarien, Italien und Kroatien starten ab 26. Juni bundesweit ab allen großen deutschen Flughäfen.

Urlaub mit alltours ist im Sommer 2020 nicht teurer geworden. Die Preise bewegen sich auf Vorjahresniveau – zum Start der Sommersaison sind sie sogar etwas günstiger.

Hotels mit Hygienemaßnahmen gut vorbereitet

Die Hotels haben sich mit Hygienemaßnahmen und Sicherheitsstandards gut auf die Gäste vorbereitet. Die Gäste müssen sich auf Hygieneregeln ähnlich wie in Deutschland einstellen. Dazu zählen in erster Linie Abstand halten und in einigen Hotelbereichen wie zum Beispiel am Check-In das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Um den nötigen Abstand einhalten zu können, werden die Hotels nicht vollständig belegt sein. Für den Sport-, Fitness-, Sauna-und Wellness-Besuch müssen feste Zeiten gebucht werden. Die Kinderbetreuung findet in kleineren Gruppen und vorwiegend an der frischen Luft statt. Beim Animationsprogramm heißt es genauso wie am Pool ausreichend Abstand halten. In den Restaurants stehen die Tische mit ausreichend Platz voneinander entfernt. Zusätzlich haben die Hoteliers die Außenterrassen großzügig erweitert, so dass die Gäste ihr Essen auch im Freien genießen können.