Vom Strandspaziergang in die Sauna: Winterurlaub auf Mallorca

0
9718
Foto: Finca Capdepera ©fincallorca
Foto: Finca Capdepera ©fincallorca
article inline
 
 
 

München/Berlin,  Dezember 2018 (w&p) – Dem Winter ein Schnippchen schlagen: Während hierzulande Regen, Schnee und kühle Temperaturen die Wetterkarte beherrschen, sind es auf Mallorca im Schnitt etliche Grad wärmer und die Zahl der Sonnenstunden ist mit durchschnittlich sechs am Tag auch wesentlich höher. Kein Wunder also, dass es immer mehr Urlauber in der dunklen Jahreszeit auf die Baleareninsel zieht, um Sonne zu tanken und auszuspannen. Wer auf der Suche nach einer behaglichen Bleibe in ländlicher Idylle ist, für den empfiehlt sich ein Finca-Aufenthalt. Was gibt es Schöneres, als nach einem ausgedehnten Strandspaziergang am knisternden Kamin den Blick auf das Meer zu genießen? Dank eines speziellen Filters auf www.fincallorca.de sehen Urlauber auf einen Blick, ob das mallorquinische Landhaus beispielsweise über einen Kamin, eine Sauna oder einen beheizbaren Pool verfügt.

Finca-Auszeit am knisternden Kamin

Auch wenn es auf Mallorca in den Wintermonaten deutlich heller ist als in Nordeuropa, geht auch hier die Sonne im Dezember oder Januar um etwa 17:30 Uhr unter. In der Finca beginnt dann der gemütliche Teil des Abends, wenn es sich alle am knisternden Kamin gemütlich machen. Platz für die ganze Familie bietet beispielsweise die Finca Capdepera am Rande des gleichnamigen Küstenstädtchens. Dank Sauna, Fußbodenheizung und Kamin wird es abends auch bei kühleren Temperaturen kuschelig warm.

Foto: Finca Quina ©fincallorca
Foto: Finca Quina ©fincallorca

Badevergnügen im geheizten Pool

Wer auch an kälteren Tagen die Aussicht vom Außenpool aus genießen möchte, wählt am besten eine Finca mit beheizbarem Pool. Einen solchen finden Urlauber beispielsweise in der Finca Quina nahe Son Macià im Osten der Insel vor. Der zehn mal vier Meter große Pool ist beheizbar und bietet auch bei niedrigeren Temperaturen Badevergnügen. Zusätzlich mit einem Kamin und einem Jacuzzi mit tollem Blick auf das Meer ausgestattet, verbringen bis zu zwölf Personen in diesem großzügigen Anwesen behagliche Wintertage.

Foto: Finca Ribot ©fincallorca
Foto: Finca Ribot ©fincallorca

Saunieren auf der Insel

Einen besonderen Luxus bieten Fincas mit eigener Sauna, in der es sich nach ausgedehnten Spaziergängen am Meer oder in den Bergen wunderbar entspannen lässt. Für größere Gruppen bietet sich unter anderem die Finca Ribot im Osten der Insel nahe Canyamel an. In der Luxusfinca finden bis zu zwölf Personen Platz. Die Finca eignet sich optimal für die kühlere Winterzeit: In der Sauna, im Jacuzzi oder am Kamin lassen sich die Abende herrlich mit Freunden oder der Familie ausklingen.

Foto: Finca Lejania©fincallorca
Foto: Finca Lejania©fincallorca

Dank Langzeitmiete den Urlaub verlängern

Wer nicht genug von Sonnenschein und milderen Temperaturen bekommen kann, träumt oft davon, irgendwo im Süden zu überwintern. Einige der schönsten Fincas auf Mallorca können über die Wintermonate über einen längeren Zeitraum gemietet werden, darunter zum Beispiel die Finca Lejania in der Nähe von Manacor im Osten der Insel. Leicht erhöht gelegen bietet sich von hier aus ein wunderschöner Blick über die Plà de Mallorca bis hin zum Puig Major und Palma. Bei drei Schlafzimmern und zwei Bädern haben bis zu sechs Personen bequem in der stylisch puristischen Finca Platz. Buchbar ab ca. 2.020 Euro pro Monat.

Foto: Finca Piccola©fincallorca
Foto: Finca Piccola©fincallorca

Für zwei Personen eignet sich zum Beispiel die romantische kleine Finca Casa Piccola. In ruhiger Lage, nur drei Kilometer von Llucmajor entfernt, verbringen Paare hier eine entspannte Winterzeit. Für ausgedehnte Spaziergänge bieten sich die wunderschönen Strände an der Südküste an. Zum Shoppen ist es auch nicht weit – Palma de Mallorca ist in etwa 20 Minuten erreichbar. Buchbar ab 2.688 Euro pro Monat.

Über fincallorca sind rund 250 Fincas für eine Langzeitmiete buchbar. Eine Übersicht findet sich hier.

Über fincallorca:

Mit rund 1.300 Objekten ist fincallorca (fincallorca.de) der Marktführer bei der Vermittlung von Fincas und Ferienhäusern auf Mallorca. Im Jahr 2006 gegründet, hat sich das Unternehmen mit seinem ausgesuchten Sortiment an hochwertigen Häusern und einem individuellen Beratungsservice in der Touristik-Industrie etabliert. Sämtliche Gästebetten sind offiziell lizensiert. Kunden von fincallorca profitieren vom engen Kontakt des Unternehmens zu den angebotenen Objekten. Pro Jahr verbringen insgesamt rund 70.000 Personen ihren Urlaub mit fincallorca – Tendenz steigend. Das Unternehmen verfügt über die renommierte TÜV Süd Safer-Shopping Zertifizierung und ist Mitglied im DRV – dem Deutschen ReiseVerband.