TUI fly fliegt wieder nach Enfidha/Tunesien

0
12792
article inline
 
 
 

Von drei Abflughäfen in Deutschland nonstop Tunesien entdecken

Mit TUI fly Tunesien entdecken. TUI fly nimmt im Sommerflugplan 2018 wieder Enfidha in Tunesien in den Flugplan auf. Ab sofort können Flugtickets für den kommenden Sommer von drei deutschen Abflughäfen (Hannover, Düsseldorf und Frankfurt) gebucht werden. Nach drei Jahren verbindet TUI fly wieder Deutschland mit der Stadt am Golf von Hammamet. Jeweils mittwochs und sonntags können TUI fly Gäste aus rund 25.000 Flugplätzen für die Sommersaison 2018 wählen.

Für den Reisezeitraum zwischen Ende Mai und Ende Oktober 2018 sind ab sofort Flugtickets ab 89 Euro (inkl. aller Steuern und Gebühren) auf dem Flugportal www.tuifly.com buchbar.

Neu eröffnet im Sommer: TUI Sensimar Hotels in Tunesien

Tunesienverzeichnet für die Sommersaison 2017 beim weltweit führenden Touristikkonzern TUI auf dem deutschen Markt hohe Zuwächse. Insgesamt zählt das Land zu den Zielen mit der höchsten Gästezufriedenheit deutscher TUI Urlauber unter allen Flugmittelstrecken-Zielen. Auch das Angebot an eigenen Hotelkonzepten wurde auf dem tunesischen Festland erweitert: Zum Sommer eröffneten gleich zwei Hotels des Paarekonzepts TUI Sensimar. Das Fünf-Sterne-Hotel TUI Sensimar Oceana Resort & Spa in Hammamet sowie das in Sousse liegende TUI Sensimar Scheherazade. Beide Erwachsenenhotels liegen direkt am Meer. Eine Woche im TUI Sensimar Oceana Resort & Spa kostet inklusive Flug mit TUI Fly und Halbpension ab 585 Euro pro Person in der Juniorsuite.

Informationen und Buchung unter www.tui.com.