Ägypten feierte in diesem Jahr Comeback: VIR präsentiert Top 10 der deutschen Online-Sommerbuchungen

Foto: Sphinx und Chephrenpyramide ©detlef menzel/ pixelio.de.München, Oktober 2017 (w&p) – Hurghada ist wieder auf Spur: Das ist eines der Ergebnisse, die der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) hinsichtlich der Buchungen für den Sommer 2017 durch deutsche Urlauber herausgefunden hat.

Weiterlesen...

Griechenland, Israel und Zypern bauen Zusammenarbeit aus

ThessalonikiJosie_pixelio.deAthen (dpa) - Kooperationstreffen im von Krisen gebeutelten östlichen Mittelmeer: Die Regierungschefs Griechenlands und Israels, Alexis Tsipras und Benjamin Netanjahu sowie der zyprische Präsident Nikos Anastasiades haben sich bereits im Juni zu einem Dreier-Gipfel in der griechischen Hafenstadt Thessaloniki zusammengekommen. «Unsere Kooperation ist von strategischer Bedeutung», sagte der griechische Regierungschef Alexis Tsipras nach dem Treffen im Fernsehen.   

Weiterlesen...

Deutsch-israelisches Team restauriert Kalifenpalast in Israel

Foto: Taubental am See Genezareth ©Gerhard Prantl/ pixelio.de.Chirbat Al-Minja (dpa) - Ein deutsch-israelisches Forscherteam restauriert den Kalifenpalast Chirbat al-Minja am Ufer des Sees Genezareth in Israel. Die aktuellen Arbeiten an den Ruinen sollten in der kommenden Woche abgeschlossen sein, sagte der Leiter der Ausgrabungen, der Mainzer Archäologe Hans-Peter Kuhnen, der Deutschen Presse-Agentur. «Chirbat al-Minja ist in der Tat das einzige omajadische Wüstenschloss des Staates Israel, das man besichtigen kann.»

Weiterlesen...

Israel: Hunderte Alkoholflaschen britischer Soldaten entdeckt

Ölberg in Jerusalem ©johnnyb/ pixelio.de Tel Aviv (dpa) - Archäologen haben in Israel Hunderte leerer Alkoholflaschen britischer Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt. Die Flaschen seien südwestlich von Tel Aviv in der Nähe eines früheren Gebäudes der britischen Armee gefunden worden, teilte die Israelische Altertumsbehörde am Mittwoch mit. «Die Entdeckung dieser Stätte und die Funde ermöglichen uns einen Blick auf den undokumentierten Teil der Geschichte und rekonstruiert erstmals das alltägliche Leben und die Freizeit der Soldaten», sagte der Leiter der Ausgrabung, Ron Toueg, am 22. März.

Weiterlesen...

Besucher von Jesus-Grab können Originalfels besichtigen

Gartengrab Jerusalemjohnnyb_pixelio.deJerusalem (dpa) - Besucher des Ortes, der als Grab Jesu verehrt wird, können nun ein Stück des jahrtausendealten Originalfelses besichtigen. Archäologen haben den Stein in der Jerusalemer Grabeskirche freigelegt, wie der Franziskanermönch Eugenio Alliata am Donnerstag sagte. Pilger sehen den Fels hinter einer 90 Zentimeter hohen und 30 Zentimeter breiten Fensterscheibe. «Es hat exakt die Größe, die das Gefühl vermittelt, man stehe in einer Höhle», sagte Vater Eugenio.

Weiterlesen...