An alle reisefreudigen Jecken: Die Kanaren feiern Karneval

0
2069
Foto: Karneval auf den Kanaren © TheDigitalTeacup auf Pixabay
Foto: Karneval auf den Kanaren © TheDigitalTeacup auf Pixabay
article inline
 
 
 

(lifePR) ( Düsseldorf, Januar 20 ). Ob Köln, Düsseldorf oder Mainz, alle drei sind bekannt für ihren kunterbunten Karneval. Wer hätte gedacht, dass man Karneval auch bei milden Temperaturen und in der Sonne feiern kann? Und dafür gar nicht mal so weit fliegen muss? Ausgelassen und farbefroh, dazu noch südamerikanisches Flair – so begeht man den Karneval auf den kanarischen Inseln. Die Kanaren haben keinen Grund sich hinter anderen Hochburgen zu verstecken. Schließlich können die Straßenfeste und Umzüge sogar mit dem spektakulären Treiben in Rio de Janeiro mithalten, so sagen die Einheimischen Tinerfeños. Karibischer feiert in Europa niemand. Wer bei dem Karneval auf den Kanaren dabei sein möchte, für den hat alltours einige attraktive Angebote parat.

Teneriffa: prachtvolle Parade mit Karnevalskönigin
Vom 16. Februar bis zum 1. März 2020 wird die Inselhauptstadt Santa Cruz in einen „Ausnahmezustand“ versetzt. Zwei Wochen ist Vergnügen ohne Ende angesagt. Auf den Plätzen wird zu Salsa- und Merengue-Rhythmen bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Prachtvolle Kostüme gibt es zu bestaunen, wie das bis zu 60 kg schwere Gewand der Karnevalskönigin. Der größte Umzug findet in diesem Jahr am 29. Februar 2020 statt.

alltours Hoteltipp:
Hotel Don Manolito (3,5*), Puerto de la Cruz
1 Woche im Doppelzimmer, Halbpension, z. B. am 23.02.2020 ab Nürnberg
ab 664 Euro pro Person

Gran Canaria: Bühnenprogramm mit Salsa-Rythmen
Genauso lebensfroh und bunt sind die Feiern auf Gran Canaria, insbesondere in Las Palmas. Das Zentrum des Geschehens ist der Parque de Santa Catalina mit der großen Hauptbühne. Jährlich wechselt das Motto unter dem die Karnevalstage stehen. In diesem Jahr lautet es „Es war einmal…“. Der Park ist der Treffpunkt aller kanarischen „Jecken“ zu den sogenannten „mogollones“, bei denen die Menschen zu Salsa-Rhythmen von Bands aus Spanien und Lateinamerika in Stimmung kommen. Die große Karnevalsparade in Las Palmas findet am 29. Februar statt, und der Kostüm-Wettbewerb bereits am 12. Februar.

alltours Hoteltipp:
Hotel Europalace Playa del Inglés (4*)
1 Woche im Doppelzimmer, Halbpension, z. B. am 19.02.2020 ab Nürnberg
ab 715 Euro pro Person

La Palma: Karneval in weiß
Eine Tradition der etwas anderen Art erwartet den Besucher am Rosenmontag, den 24. Februar, auf La Palma. Die „llegada de los Indianos“, die „Ankunft der Amerikaner“, ist eine Parodie auf die ehemals aus Venezuela heimkehrenden reichen Auswanderer. In weiße Leinenanzüge gekleidet, Panamahut auf dem Kopf und eine Zigarre im Mundwinkel, fahren sie arrogant mit ihrem Schiff auf Rädern durch die Straßen. Und urplötzlich, auf ein geheimes Zeichen hin, bricht sie los, die „Puderschlacht“. Aus allen Taschen kommen Pudersäcke zutage, mit denen man sich gegenseitig bewirft.

alltours Hoteltipp:
Hotel H10 Taburiente Playa(4*), Los Cancajos
1 Woche im Doppelzimmer, Halbpension, z. B. am 16.02.2019 ab Stuttgart
ab 688 Euro pro Person

Lanzarote und Fuerteventura: Das Begräbnis der Sardine
Etwas beschaulicher und familiärer aber nicht weniger einladend geht es auf Lanzarote und Fuerteventura zu. Karnevalsumzüge gibt es auf Lanzarote in Arrecife, Puerto del Carmen und Playa Blanca. Der wohl spektakulärste Umzug und Höhepunkt des Karnevals findet in Arrecife statt; mit dem zu Grabe tragen der Sardine am Aschermittwoch wird das Ende des Karnevals auf Lanzarote eingeläutet.

alltours Hoteltipp:
allsun Hotel Albatros (4,5*), Costa Teguise, Lanzarote
1 Woche im Appartement, Alle-inclusive, z. B. am 18.02.2020 ab München
ab 714 Euro pro Person

Auf Fuerteventura feiert man zusammen beim Festumzug in Puerto del Rosario oder auf einem der beliebten Maskenbälle. Im Zeitraum vom 13. bis 21. März finden Paraden in Morro Jable, Costa Calma, La Lajita und Pajara statt.

alltours Hoteltipp:
MUR Faro Jandia & Spa (4,5*), Jandia Playa, Fuerteventura
1 Woche im Doppelzimmer, Halbpension, z. B. am 14.02.2020 ab Nürnberg
ab 749 Euro
pro Person