Red Carpet und internationale Stars beim III. El Gouna Film Festival

0
1235
Foto: Fim ab © Gerd Altmann auf Pixabay

 
 
 

Rund 80 Filme aus 41 Ländern bewerben sich um die begehrten Awards im September 2019 – Internationale Jury in der Küstenstadt am Roten Meer.

(lifePR) ( Kairo/El Gouna, August 2019 ). Vom Hidden Gem zum international renommierten Film Festival: Der Küstenort El Gouna am Roten Meer richtet vom 19. bis 27. September 2019 zum dritten Mal das größte internationale Film Festival in Nordafrika und Middle East aus. Festivaldirektor Intishal Al Timimi hat sich dafür viel vorgenommen. Insgesamt laufen 92 Filme aus 41 Ländern während des neuntägigen Festivals über die Leinwände. Auch in diesem Jahr werden aus aller Welt knapp 30.000 Besucher, 700 Journalisten und etwa 700 Vertreter der internationalen Filmindustrie erwartet. Internationale Schauspielgrößen wie Sylvester Stallone, Patrick Dempsey und Owen Wilson zeigten sich in den vergangenen Jahren bereits begeistert von dem erstklassigen Event am Roten Meer.

Wie schon bei den ersten beiden Veranstaltungen stehen hochkarätige internationale Filmemacher und Schauspieler auf der Gästeliste des El Gouna Film Festivals 2019. Der Küstenort wird wieder im Scheinwerferlicht erstrahlen, mit einer Vielzahl von nationalen und internationalen Stars wie Patrick Dempsey, Adel Emam, Youssra, Mona Zaki. Auch der ägyptisch-kanadische Schauspieler Mena Massoud, Hauptdarsteller der diesjährigen DisneyProduktion Aladdin, hat sich für dieses Jahr angekündigt. Die Filme sind auf alle Kategorien verteilt: Featured Documentary, Short Film und Feature Narrative Film.

Mit Gründung des El Gouna Film Festivals im Jahr 2017 durch den ägyptischen Unternehmer Naguib Sawiris, die Schauspielerin Bushra Rozza, Eventorganisator Amr Mansi und Filmproduzent Kamal Zadeh wurde eine lang gehegte Mission umgesetzt: Arabischen Filmschaffenden aus Nordafrika und dem Mittleren Osten eine Bühne für ihre Kunst geben, bei dem durch den Austausch mit verschiedenen Kulturen neue Synergien entwickelt und Kontakte mit internationalen Kollegen geknüpft werden. Dafür präsentiert das Festival über 80 Spiel- und Kurzfilme sowie Dokumentationen aus aller Welt, die ein buntes Programm aus Premieren und Retrospektiven bilden. Die 19 Awards werden in drei Haupt- und mehreren Nebenkategorien verliehen, die mit einem Preisgeld von insgesamt 200.000 Euro gewürdigt werden.

Festivaldirektor Intishal Al Timimi liegt vor allem die Förderung junger Talente am Herzen: „Wir haben tolle Künstler in unserer Region, die eine große Bühne verdient haben. Dass wir inzwischen die dritte Ausgabe des Film Festivals feiern, macht mich stolz und zeigt, wie wichtig das Brückenbauen zwischen den heimischen und internationalen Filmschaffenden ist. Wir konnten so schon viele wertvolle Kooperationen entstehen lassen, die uns anspornen, auch weiterhin im Rahmen unserer CineGouna Platform junge arabische Filmemacher mit Diskussionsrunden, Workshops und Masterclasses, sowie finanziell zu unterstützen.“

Das El Gouna Film Festival ist nicht nur für die Kulturszene ein relevantes Event. Auch die Hotelgäste, die ihren Urlaub während dieser Zeit in der Stadt verbringen, profitieren von dem Ereignis: „Egal ob Star, Bewohner oder Urlauber – während des Festivals ist das Stadtzentrum von El Gouna einmal mehr Treffpunkt für jedermann. Rund um die Marina entsteht eine belebte Partymeile, die zum gemeinsamen Feiern und Flanieren einlädt. Schon jetzt sind die Hotels in dem Zeitraum gut gebucht und versprechen eine erneut fulminante Veranstaltung“, freut sich Jens Freise, Chief Commercial Officer der Orascom Hotels Management. Tickets sind für alle Vorführungen direkt vor Ort verfügbar, der Eröffnungs- und Abschlussabend ist für geladene Gäste.

El Gouna Down Town

Foto: El Gouna Ägypten© feario_com auf Pixabay
Foto: El Gouna Ägypten© feario_com auf Pixabay

Die Stadt und Feriendestination El Gouna liegt 25 Kilometer nördlich von Hurghada und ist über den dortigen internationalen Flughafen innerhalb von wenigen Flugstunden von allen europäischen Hauptstädten aus bequem zu erreichen. Direkt am Roten Meer gelegen bietet die Stadt zehn Kilometer Strand, eine Vielzahl an Geschäften, Restaurants, Clubs, Cafés und über 18 Hotels in unterschiedlichen Kategorien. Für November 2019 ist die Eröffnung des Casa Cook El Gouna geplant.

Weitere Informationen:
www.elgounafilmfestival.com
www.elgouna.com