Trüffel suchen und im ehemaligen Kloster übernachten: Zehnmal Italien mit Studiosus smart & small erleben

0
485
Foto: Im Castello di Monticelli bei Perugia übernachten die Gäste auf der smart & small-Reise nach Umbrien. Quelle: Studiosus
Foto: Im Castello di Monticelli bei Perugia übernachten die Gäste auf der smart & small-Reise nach Umbrien. Quelle: Studiosus

 
 
 

(lifePR) ( München, Juni 2019 ) Ein historischer Palazzo mit Dachterrasse mitten in Rom, ein stilvolles Landgut nahe Perugia zwischen Olivenbäumen, Pinien und Weinreben oder ein kleines Boutiquehotel, ehemals Kloster, im apulischen Trani: So stimmungsvoll übernachten die Gäste von Studiosus smart & small in Italien. Zehn verschiedene Regionen stehen dabei zur Wahl: Apulien, Äolische Inseln, Cinqueterre, Golf von Neapel, Rom, Umbrien – Marken, Sardinien, Sizilien, Triest – Istrien und Toskana.

Mit ihrem Studiosus-Reiseleiter erleben die Urlauber neben den Hauptsehenswürdigkeiten wie Uffizien und Co. auch erlesene Weingüter und Ölmühlen, eine Kaffeerösterei und die schönsten Badebuchten. Sie treffen interessante Einheimische wie einen Fotografen am Golf von Neapel oder einen Trüffelsucher in Umbrien und wandern auf dem Rilkeweg, dem Götterweg oder einem verwunschenen Märchenwald. Ob Pesto genovese in einer lokalen Trattoria, ein Picknick mit Fenchelwurst und Pecorino oder ein Abendessen bei einer römischen Familie – auch kulinarisch kommen die Gäste auf ihre Kosten. Das gesamte Italienangebot von Studiosus smart & small findet sich unter https://www.studiosus.com/Reiseangebote/smart-and-small/italien

Neu: Umbrien – Marken – grüne Hügel, blaue Adria
Auf der neuen neuntägigen smart & small-Reise „Umbrien – Marken – grüne Hügel, blaue Adria“ entdecken die Studiosus-Gäste mit ihrem Reiseleiter kleine Renaissance-Städte wie Ascoli Piceno und Urbino. Mit einem Trüffelsucher und seinem Hund suchen sie nach den kostbaren Knollen und per Boot gleiten sie über den Trasimenischen See zur Isola Maggiore, wo sie auf den Spuren Franz von Assisis wandern. Die Gäste wohnen in einem historischen Palazzo im Herzen der Kleinstadt Recanati mit Blick in die Hügel der Marken und auf einem stilvollen Landgut nahe Perugia. Die Reise ist inklusive Flug, Transfers und Ausflügen, Übernachtungen mit Frühstück sowie mehreren Mittag- und Abendessen und der speziell qualifizierten Studiosus-Reiseleitung ab 2045 Euro buchbar. Internet: www.studiosus.com/0459

Studiosus smart & small: Auszeit mit Kultur
Der smart & small-Katalog von Studiosus bündelt insgesamt 52 Reisen weltweit. Das Angebot kombiniert erholsamen Urlaub mit Entdeckungen und Begegnungen. Konzipiert wurde es für all jene, denen reiner Badeurlaub zu langweilig und eine Studienreise zu intensiv ist. Durchgeführt werden die Reisen mit maximal 15 Teilnehmern. Dabei übernachten die Studiosus-Gäste in kleineren, stimmungsvollen Hotels und erleben mit ihrem Studiosus-Reiseleiter spannende Ausflüge und Begegnungen, die nur in kleiner Gruppe möglich sind. Für das Plus an Entspannung sorgt bei Studiosus smart & small das im Vergleich zu typischen Studienreisen reduzierte Besichtigungsprogramm. Weitere Informationen im Internet auf https://www.studiosus.com/Reiseangebote/smart-and-small

Studiosus Reisen München GmbH
Studiosus ist der führende Studienreise-Anbieter in Europa. Die hohe Qualität der Programme, erstklassige Reiseleiter und ständige Innovationen sichern Studiosus die Marktführerschaft. Neben Studienreisen hat Studiosus auch attraktive studienreisenahe Angebote im Programm, wie beispielsweise smart & small (Reisen in kleinen Gruppen) und me & more (Reisen für Singles). Im Jahr 2018 reisten 105.258 Gäste in mehr als 100 Länder weltweit mit der Unternehmensgruppe Studiosus, zu der auch die im günstigeren Rundreisesegment positionierte Veranstaltermarke Marco Polo gehört. Der Umsatz erreichte im gleichen Zeitraum ein neues Rekordniveau von 281.419.000 Euro. Insgesamt hat die Unternehmensgruppe Studiosus über 1.000 Routen im Programm. Am Firmensitz in München sind derzeit 350 Mitarbeiter beschäftigt, davon 25 Auszubildende. Zudem arbeitet Studiosus mit 570 Reiseleitern weltweit zusammen. Gegründet wurde das Familienunternehmen am 12. April 1954. Internet: www.studiosus.com