Hyatt Centric auf Expansionskurs in Italien mit der Eröffnung von zwei neuen Hotels in Venedig und Mailand

0
460
Foto: Venedig © Gerhard Bögner auf Pixabay
Foto: Venedig © Gerhard Bögner auf Pixabay

 
 
 

Das Hyatt Centric Murano Venice und das Hyatt Centric Milan Centrale läuten den Eintritt der Lifestyle-Brand in den italienischen Markt ein.

(lifePR) ( Chicago, ). Die Hyatt Hotels Corporation (NYSE:H) gab gestern mit dem Hyatt Hyatt Centric Murano Venice und dem Hyatt Centric Milan Centrale die Eröffnung der ersten beiden Hyatt Centric Häuser in Italien bekannt. Die Hotels verfügen über 119 Gästezimmer in Venedig und 141 in Mailand und setzen mit der Ausrichtung auf erlebnisorientierte Reisende einen wichtigen Meilenstein für das Wachstum von Hyatt in Europa.

Hyatt Centric Murano Venice
Als erstes Hyatt Hotel in Venedig befindet sich das Hyatt Centric Murano Venice auf der beliebten Insel Murano, die weltbekannt für ihre Glaskunst ist. Das moderne Hotel liegt nur wenige Schritte vom berühmten Glasmuseum Murano entfernt und in der Nähe der Basílica dei Santi María e Donato, einer der ältesten Kirchen der venezianischen Lagune. In der Vergangenheit war das Gebäude lange Zeit eine Glasbläserei, woran heute noch die ausgestellten Kunstwerke des renommierten Glasherstellers Venini erinnern. In den modernen Zimmern und Suiten können die Gäste die Aussicht auf Venedig genießen. Zur Entspannung nach einem Spaziergang durch die verwinkelten „Calli“ von Venedig bietet das Hotel Wellnessbereiche mit Sauna, Dampfbad und Fitnesscenter.

Hyatt Centric Milan Centrale 

Foto: Mailand © pixabay.com
Foto: Mailand © pixabay.com

Unweit des Hauptbahnhofs und der Metro-Station sowie mitten im dynamischen Porta Nuova Viertel gelegen ist das Hyatt Centric Milan Centrale der ideale Ausgangspunkt, um die Highlights der Stadt zu erkunden. In den letzten Jahren hat sich die umliegende Nachbarschaft zum modernsten und internationalsten Stadtteil von Mailand entwickelt. Das Hotel verfügt über eine Dachterrasse, die eine beeindruckende 360-Grad-Aussicht auf die Stadt bietet. Zum Entspannen stehen den Gästen ein Römerbad mit Whirlpool sowie eine Sauna, ein Dampfbad, eine Salzhöhle und ein Ruheraum zur Verfügung.

„Wir freuen uns sehr, die Marke Hyatt Centric nach Venedig zu bringen“, sagte Leonardo Ometto, General Manager von Hyatt Centric Murano Venice. Und auch Andrea Pallavicini, General Manager von Hyatt Centric Milan Centrale, meint: „Die Marke Hyatt Centric regt zum Entdecken an. Unsere Gäste befinden sich im Mittelpunkt des Geschehens und können direkt in alle Hotspots der Stadt eintauchen.“

Mit den beiden neuen Hyatt Hotels in Italien steigt die Zahl in Europa, neben Hyatt Centric La Rosière, Hyatt Centric Gran Via Madrid und Hyatt Centric Levent Istanbul, auf insgesamt fünf Hyatt Centric Häuser.